HOME | IDEE | PROJEKTE | PUBLIKATIONEN | LINKS | ÜBER MICH | KONTAKT D E

Idee

Soziale Plastik ist die Kunst, Realität zu gestalten
Die folgenden Definitionen bilden das Grundkonzept, das ideelle und philosophische Rückgrat der Firma für soziale PLASTIK. In konkreten Projekten wird das Konzept jeweils überprüft und weiterentwickelt, und Bedingungen, die seine Umsetzung ermöglichen, werden geschaffen.

Was ist Realität?
Die Realität als real existierende, unveränderliche und ausserhalb des Einzelnen existierende Gegebenheit gibt es zwar. Jedenfalls spricht im Moment nichts dagegen. Sie ist als Ganzes und als objektiv erfahrbare, externe Gegebenheit vom Einzelnen jedoch nicht unmittelbar erfassbar.
Vielmehr setzt er sie in seinem Gehirn aus den Teilaspekten, die ihm von seinen Sinnesorganen übermittelt werden, zu einer virtuellen, internen Realität zusammen.

Was ist Bedeutung?
Die so geschaffene Realität wird durch die Handlungen des Einzelnen überprüft, und das Ergebnis dieser Überprüfung erhält, je nach persönlicher Geschichte, Lebensumfeld und soziokulturellem oder spirituellem Hintergrund, eine andere Bedeutung, einen anderen Sinn.
Je nach der Bedeutung, welche der Erfahrung beigemessen wird, wird diese wiederum in die Konstruktion der Realität miteinbezogen und verändert sie.

Was ist eine soziale PLASTIK?
Nicht alles ist Kunst, was man so macht, aber jedem Menschen wohnen die Fähigkeit und die Möglichkeit zum Verständnis inne, seine Realität als Konstrukt zu erkennen, und zu beeinflussen. Darüber wird auch die äussere Realität gestaltbar und Ideen werden vermehrt, besser und leichter im direkt zugänglichen Umfeld umgesetzt.

Nicht die Firma für soziale PLASTIK nimmt für sich die Position der Gestalterin ein, sondern sie will diese dem Betrachter oder Kunden eröffnen.
Diese Grundhaltung liegt allen Arbeiten zu Grunde, in allen Bereichen und unabhängig davon, ob es sich um Auftrags-Arbeiten oder um eigene Projekte handelt.

www.homepagefabrik.ch